Suche

Standorte Unternehmen

Mit einem Klick bestens im Bilde. Informieren Sie sich über unsere Unternehmensstandorte und die jeweiligen Angebote sowie Kontaktmöglichkeiten.
Zu den XERVON Oberflächentechnik Standorten


Standorte REMONDIS-Gruppe

Entdecken Sie die Welt von REMONDIS mit rund 800 Niederlassungen und Beteiligungen in über 30 Staaten Europas, Afrikas, Asiens und Australiens.
Zu den Standorten der REMONDIS-Gruppe

Oberflächenvorbereitung.
Perfekte Schutzfunktionen beginnen an der Basis

Beschichtungssysteme können ihre Trümpfe nur dann ausspielen, wenn sie auf einer passenden Grundlage aufsetzen. Der erste Schritt zu langlebigen, leistungsstarken Applikationen ist daher immer die entsprechende Oberflächenvorbereitung. Ob Metall oder Beton: Mit unterschiedlichsten Verfahren und Techniken schaffen wir die richtige Basis für Beschichtungen, die ihre Aufgabe über Jahre hinweg erstklassig erfüllen.

Fachgerechte Oberflächenvorbereitung ist mehr als die Entfernung von Anhaftungen. Mit dazu gehört die Schaffung eines Rauheitsgrades, der optimale Haftung der Beschichtung sicherstellt

Manuelle, chemische und mechanische Oberflächenvorbereitung

Manche Oberflächen erfordern sensibles Vorgehen. Bei anderen muss stärker eingegriffen werden. Abgestimmt auf die Gegebenheiten nutzen wir das bestgeeignete Verfahren und wählen dabei aus einem umfassenden Spektrum. Denn XERVON Oberflächentechnik erbringt die gesamte Bandbreite an Möglichkeiten – von manueller Bearbeitung mit und ohne Maschinennutzung über alkalisches Reinigen oder induktives Erwärmen im RPR Verfahren bis zum Strahlen.

Strahlverfahren und Strahlmittel für alle Einsatzzwecke

Strahlen ist die effizienteste und wirtschaftlichste Methode der Oberflächenvorbereitung. XERVON Oberflächentechnik deckt alle Facetten dieser mechanischen Bearbeitung ab, und zwar sowohl im Bereich der Strahlverfahren als auch bei den eingesetzten Strahlmitteln. Mit langjähriger Erfahrung und hoher Fachkompetenz passen wir die eingesetzten Techniken und Medien exakt an das jeweilige Projekt an, punktgenau abgestimmt auf die gewünschte Traggrundqualität.

Wir setzen unter anderem diese Techniken ein:

  • Hoch- und Höchstdruckwasserstrahlen mit 500 bis 2.500 bar Druck, manuell oder automatisiert 
  • Trocken-, Feucht- und Nassstrahlen mit festen Strahlmitteln, unter anderem Korund, Stahlkies, Schmelzkammerschlacke, Glasperlen, Nussschalen und Garnet 
  • Strahlen mit dem Spongejet, ein trockenes und besonders staubarmes Verfahren
  • Kugelstrahlverfahren

Strahlarbeiten erbringen wir entweder an Einsatzstellen direkt vor Ort oder in den Strahlkabinen unserer Strahl- und Beschichtungswerke

Normgerecht bis ins Detail

Je nach Anwendungsfall gelten für die Oberflächenvorbereitung und die zu erreichenden Oberflächenvorbereitungsgrade verbindliche Vorgaben, zum Beispiel die DIN EN ISO 12944 „Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme“. Mit XERVON haben Sie die Gewissheit, dass die Statuten stets zuverlässig eingehalten werden. Auch in Bezug auf mögliche Schwachstellen nehmen wir es sehr genau. Denn lange Schutzdauern sind nur gegeben, wenn neben großen Flächen zusätzlich anfällige Stellen wie Kanten, Schweißnähte oder Schraubenverbindungen professionell bearbeitet werden.

XERVON Oberflächentechnik übernimmt auch das Abtragen schadstoffbelasteter Altbeschichtungen, deren Entfernung an hohe Auflagen gekoppelt ist

XERVON Oberflächentechnik GmbH // Ein Unternehmen der REMONDIS-Gruppe